Coaching, Beratung, Therapie

Aggressions- und Gewaltberatung

Ich berate Männer, Frauen, Paare, Jugendliche und Kinder mit:

  • AD(H)S
  • Depressiven Neigungen
  • Traumatischen Erlebnissen
  • Belastenden Gefühlen, Gedanken, Konflikten
  • Mangel an Selbstvertrauen
  • Aggressions- und Impulsthematik
  • Gewalterfahrungen auf der Opfer- oder auf der Täterseite
  • Erziehungsfragen
  • Unterschiedlichen körperlichen, kognitiven, emotionalen, biografischen und kulturellen Voraussetzungen

Die Anliegen meiner Klienten/Klientinnen und Auftraggebenden sind vielfältig:

 

Konflikte

  • Konflikte effizient und fair austragen
  • Lösungsstrategien entwickeln
  • Gegenüber verstehen
  • Kommunikations-Kompetenz erweitern

Gewalt / Aggression

  • Druck abbauen können
  • Mit Impulsivität umgehen lernen
  • Aggressionen gezielt einsetzen ohne sich und anderen zu schaden
  • Alternativen finden zum Beleidigen, Drohen, Wegstossen, Schlagen, Treten
  • Ursachen des eigenen oder fremden Gewaltverhaltens verstehen
  • Beenden von physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt

Gefühle

  • Verarbeitung von unterdrückten Gefühlen und unerfüllten Bedürfnissen
  • Gefühle innerlich annehmen und loslassen ohne sie zu verdrängen
  • Wut ausdrücken ohne Gewalt
  • Stressbewältigung
  • Sorgsamer Umgang mit sich selbst

Erziehung

  • Belastende Situationen verändern
  • Kinder lehren Grenzen zu respektieren
  • Weniger Geschwisterstreit
  • Kinder in Krisen unterstützen
  • Zusammenhänge verstehen
  • Interventionen in Familien

Selbstvertrauen, Selbstbehauptung

  • liebevoller Umgang mit sich selbst und anderen neu entdecken
  • Vertrauen in das eigene Handeln wieder gewinnen
  • Respektvolles Verhalten bei Provokationen
  • Selbstbewusst eigene Grenzen kommunizieren
  • Körpersprache bewusst einsetzen
  • Neinsagen/weggehen ohne sich klein zu machen oder zu provozieren

Pädagogik

  • Wieder Freude am Unterrichten oder Erziehen bekommen
  • Positive Stimmung im Klassenzimmer oder zu Hause schaffen
  • Sich locker trauen Grenzen zu setzen
  • Eigene Präsenz und Achtsamkeit vergrössern

ADS und ADHS

  • Aus der Fülle der Eindrücken das Wichtigste selektionieren
  • Kommunizieren mit AD(H)S
  • Sich selber unterstützen lernen
  • Qualitäten von AD(H)S kennen und schätzen

Systemische Konflikt- und Gewaltberatung

 

Für Kinder und Jugendliche mit ausgeprägtem destruktiven Verhalten und/oder kognitiven Einschränkungen.

 

Diese Klienten und Klientinnen benötigen oft eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit. Einbezogen werden je nach Situation:

  • Eltern, Lehrpersonen, Lehrlingsbetreuende, Freunde, Teile einer Peergroup
  • Aktionen zum gewaltfreien Widerstand nach dem Ansatz Neue Autorität von Haim Omer

Auftraggeber: Vorwiegend Beistandsschaften und  Schulpsychologische Dienste im Rahmen von IS-Verhalten

> Ausführliche Informationen zu Systemischen Konflikt- und Gewaltberatung