Andreas Treier-Steiner

  • Jahrgang 1970
  • Vater von zwei Kindern im Alter der Oberstufe

 

Aus- und Weiterbildungen

  • Phaemotherapeut Tätertherapeut nach Joachim Lempert
  • Gewaltberater / Gewaltpädagoge (GHM) nach Burkhard Oelemann und Joachim Lempert
  • Weiterbildungen zum systemischen Ansatz Neue Autorität nach Haim Omer
  • Kampfesspielanleiter (Gewaltprävention mit Jungen durch Kampfspiele) nach Josef Riederle
  • Selbstbehauptungstrainier für Jungen (Aufbau-Weiterbildung zum Kampfesspieleanleiter)
  • SEK-Trainer (genderorientiertes Trainingsprogramm für gewaltbereite Jugendliche)
  • Weiterbildungen zu Original Play nach O. Fred Donaldson
  • Diplomierter Religionspädagoge am KIL bzw. Religionspädagogischen Institut der Theologischen Fakultät Luzern (Diplomarbeit über Gewaltfreie Kommunikation)
  • Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation bei Dr. Marshall Rosenberg
  • Weiterbildung Themenzentriertes Theater (TZT)
  • Berufslehre als Mechaniker

Tätigkeitsfeld seit 2004 als Selbstständigerwerbender

  • Interventionen bei Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Schulklassen, Arbeitsteams
  • Therapie/Coaching bei belastenden Gedanken, Gefühlen und Verhaltensweisen
  • Aggressions und Gewaltberatung für Kinder, Erwachsene und Familien
  • Gewaltprävention für Jungen mit Kursen für Selbstbehauptung und Respekt mit Kampfesspiele und Original Play und Selbstbehauptung nach echtstark
  • Bildung für Eltern und Schulen und Firmen, insbesondere nach dem Ansatz Neue Autorität nach Haim Omer und dem Hamburger Modell der Gewaltberatung (GHM)

Berufliche Tätigkeiten bis 2004

 

Soziokulturelle Animation in der Jugendarbeit mit den Schwerpunkten:

  • Bubenarbeit in Gruppen
  • Schulische Bubenarbeit
  • Begleitung (Coaching) von männlichen Jugendlichen in Krisen
  • Mobile Jugendarbeit
  • Leitung Jugendtreff

Religionsunterricht an der Sekundarstufe I

 

Interventionen in Schulklassen

 

Arbeit als Mechaniker in der Industrie

 

 

Fremdsprachen

 

Englisch, Französisch, Spanisch

 

 

Leidenschaften

 

Wandern, Segeln, Snowboarden, handwerkliches Arbeiten, Haushalts- und Erziehungsarbeit, Fachliteratur lesen, Weiterbildungen besuchen

 

 

Radiosendung

 

Radiosendung Persönlich aus dem Somehuus in Sursee

Gastgeber Dani Fohrler empfängt die ehemalige Dolmetscherin Lotti Stöckli zusammen mit dem Therapeuten und Gewaltberater Andreas Treier